Musik im Blumenstein

Tschaikowsky-Matinee

Open-Air-Konzert im Blumensteinhöfli (bei Regen im roten Salon)

Maria Solozobova, Violine
Cristina Marton-Argerich, Klavier

Maria Solozobova ist in Moskau geboren, studierte am Moskauer Tschaikowski-Konservatorium, hat viele bedeutende Preise gewonnen und besticht durch ihr breitgefächertes Repertoire. Der Tages Anzeiger schrieb 2012: «Tschaikowskys «Souvenir d’un lieu cher» und das «Valse-Scherzo» gerieten zum eigentlichen Höhepunkt. Was die beiden jungen Interpretinnen aus Tschaikowskys gleichermassen virtuosen wie poetischen Kompositionen zaubern, hat Klasse. Klar, brillant, farbstrotzend und aus innerlich zutiefst musikalischen Persönlichkeiten gespielt…»

Im Anschluss Apéro, offeriert von Dr. Johann Cadosch, Riedholz.

Eintrittspreis: 40 Franken

Vorverkauf:
Zentrale Vorverkaufsstelle Solothurn
032 621 80 80