Wechselausstellung

Das Ostergrab von Biberist

Samstag, 15. April 2017 – Donnerstag, 25. Mai 2017

Das Ostergrab aus dem 15. Jahrhundert wurde 2011 auf dem Estrich des Pfarrhauses von Biberist entdeckt und von der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Biberist dem Museum Blumenstein geschenkt.
Eine heute nicht mehr erhaltene Jesus-Skulptur wurde jeweils zwischen Karfreitag und Ostern in dieses Ostergrab gelegt. Nach Christi Auferstehung  wurde die Skulptur aus dem Grab entfernt und dieses in dann in der Kirche offen präsentiert.

Wir zeigen das wertvolle Ostergrab jedes Jahr von Ostern bis Christi Himmelfahrt in der Hauskapelle des Blumensteins.

Ostermontag, 17. April, 15 Uhr: Öffentliche Führung zum Ostergrab mit Viktor Marty und Marie-Christine Egger